Terrassenüberdachung Montage

Fertig montierte Biossun-Terrassenüberdachung mit 3 ZIP-Screens und Beleuchtung

So sieht eine fertig montierte Terrassenüberdachung von Biossun aus. Das Terrassendach verfügt über zahlreiche Extras wie bspw.:

  • Glasschiebe-Elemente
  • elektromotorisch fahrbare Seitenbeschattung an 3 Seiten
  • Spotbeleuchtung

und ist auf bauseitigen Fundamenten so montiert, dass die Terrasse des Hauses an den drei offenen Seiten von der Pergola umschlossen wird und bei Bedarf durch die Glasfaltwände sowie die elektromotorisch fahrbahre Seitenbeschattung völlig umschlossen werden kann.

Mit Hilfe der um fast 180° (die Lamellen sind um genau 173° drehbar) drehbaren im Dach der Pergola befindlichen Lamellen ist es trotzdem möglich, Luftstrom und Temperatur des durch die Pergola geschützten Raumes nahezu stufenlos zu regeln.

Terrassenüberdachung auf bauseitigem Fundament errichtet

Um die bioklimatische Pergola von Biossun auf einer Terrasse dauerhaft zu montieren, sind bauseitige Fundamente erforderlich. Diese können vorab vom Bauherrn errichtet werden. Auf Wunsch errichtet Hemmler diese Fundamente natürlich auch gerne für Sie. Wichtig ist, dass es eine Planung für die Pergola-Anlage gibt und die Höhe der Fundamente mit uns abgestimmt ist, damit wir die Pergola-Stützen weitestgehend passend zu den bauseits errichteten Fundamenten liefern können.

Alternativ besteht auch die Möglichkeit, die Terrassenüberdachung ohne ein Fundament aufzustellen und stattdessen mit speziellen Blumenkübeln zu fixieren.

Montage des Terrassenüberdachungs-Rahmens

Die Montage des Pergola-Rahmens erfolgt durch unsere Monteure. Diese bocken die Rahmenelemente ca. auf Hüfthöhe auf und fügen diese zusammen. Die Rahmenlemente werden dabei mit einem silikon-freien Dichtmittel abgedichtet, damit das durch das Lamellendach in die innenliegenden Rinnenbalken abgeleitete Regenwasser in jedem Fall dort abfliessen kann und über das in der Regenwasser-Stütze integrierte Fallfohr abgeleitet werden kann.

Terrassendach-Rahmen anheben und auf Fundament fixieren

Im linken Bild ist gut zu sehen, wie der bereits fertig montierte Pergola-Rahmen auf speziellen Teleskophebern auf die finale Montagehöhe angehoben wird. Nachdem alle Pergola-Eckstützen, wie im zweiten Bild rechts gezeigt, in die bauseitig vorbereiteten Montageaufnahmen eingepasst und fixiert worden sind, kann der gesamte Pergola-Rahmen (Stützen und Rahmen oben) ausgerichtet und fertig fixiert werden.

Verstellbare Lamellen in Dachrahmen einsetzen - Revisionsstütze bestücken

Sind Rahmen und Stützen der Terrassenüberdachung ausgerichtet, ist gewährleistet, dass das Regenwasser über die noch zu montierenden, verstellbaren Lamellen in die Dachrinnen abgeleitet wird. Die Rinnen befinden sich innerhalb des Terrassenüberdachungs-Rahmen und sind sowohl von außen als auch innen nicht sichtbar. Durch die mit bloßem Auge nicht oder nur sehr schwer zu erkennende Neigung des Rahmens wird das Regenwasser über die Rinnen zu der Stütze abgeleitet, in der sich das Abflussrohr für das Regenwasser befindet.

In diesem Schritt werden die verstellbaren Lamellen des Pergola-Lamellendaches einzeln eingesetzt. Außerdem wird die Revisionsstütze mit all den elektrischen Komponenten ausgestattet, die für die vom Kunden gewünschte Ausstattung der Pergola notwendig sind.

Bei einer Vollausstattung sind dies:

  • Trafo, Steuereinheit und Funkempfänger für die Steuerung der Lamellen im Pergola-Dach
  • Trafo, Steuereinheit und Funkempfänger für die Steuerung der Strahler
  • Trafo, Steuereinheit und Funkempfänger für die Steuerung der LED-Beleuchtung
  • Trafo, Steuereinheit und Funkempfänger für die Steuerung jedes Seitenscreens

Terrassenüberdachung mit Glasschiebe-Elementen ausstatten, Seitenbeschattung montieren

Im letzten Schritt vor der Fertigstellung der Pergola werden die Glasschiebe-Elemente, die die lange, offene Seite der Pergola zum Garten der Terrasse hin verschließen können angebracht. Außerdem wird die elektrisch fahrbare Seitenbeschattung an den beiden kurzen Seiten der Pergola und auch an der langen Seite, die zusätzlich über die Glasschiebe-Elemente geschlossen werden kann, montiert.

Terrassenüberdachung mit bioklimatischer Pergola fertig montiert

So kann eine fertig montierte bioklimatische Pergola für die Terrassenüberdachung an einem Privathaus aussehen. Auf dem Bild rechts ist die Terrasse bereits bestuhlt, oben am Rand des Pergola-Rahmens ist die eingeschaltete Spotbeleuchtung erkennbar.

Wenn die Kundin zufrieden ist, sind es die Hemmler-Monteure auch. Die Firma Hemmler bedankt sich für das Vertrauen, das die Pergola-Kundin unseren Mitarbeitern und unserem Unternehmen entgegengebrach hat sowie für die Erlaubnis, die Photos auf dieser Webseite zu veröffentlichen zu dürfen.

Wenn Sie sich ebenfalls für eine Überdachung Ihrer Terrasse mit einer bioklimatischen Pergola interessieren, nehmen Sie bitte Kontakt mit unserem Pergola-Fachberater, Herrn Rudolf Knopf, auf.

Ihr Terrassendach-Fachberater

Herr Rudolf Knopf

+49 800 / 246 77 86
+49 173 / 344 04 24
rudolf.knopf@hemmler-link.de

Jetzt anfragen!